Realschule Baesweiler

Bewegung in Corona-Krisenzeiten, 25.3., 14.00 Uhr

Unter www.schulsport-nrw.de kann man jetzt täglich Bewegungsangebote anschauen und nachmachen. Eine große „Kachel“ auf der Startseite weist auf das Angebot hin. Klickt man sie an, kommt man auf eine Art Kalender. Klickt man das Datum an, öffnet sich das Bewegungsangebot des Tages.

Bitte beachten:

Teilweise befinden sich unter dem Link auf den Fotos Personen, die den Mindestabstand von 1,5 Meter nicht einhalten und auch mehr als zwei Personen, was aktuell natürlich so nicht mehr gestattet ist! Das liegt daran, dass die Aufnahmen letzte Woche entstanden sind, als die aktuellen Vorgaben vom 22.03.2020 noch nicht veröffentlicht worden sind. Allerdings hat dies keine Auswirkungen auf die Übungen selbst.

Update: Schulschließung aufgrund des Corona-Virus, 20.3., 23.45 Uhr

… „Ein Anspruch auf Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen. 

Ab dem 23. März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. 

Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.“ ...

Bitte prüfen Sie, ob sie zur o.g. Personengruppe gehören. Sollten Sie nun einen Anspruch auf Notbetreuung haben und eine Betreuung selbst nicht gewährleisten können, so melden Sie sich bitte zeitnah per Mail (schulleitung@realschule-baesweiler.de). Sie müssen das ausgefüllte Formular (siehe Link) von Ihrem Arbeitgeber ausfüllen lassen.

Herzliche Grüße
... und bleiben Sie bitte gesund!

Jan Braun, Schulleiter

Corona: Erreichbarkeit des Schulsekretariats

Das Sekretariat der Realschule Baesweiler ist bis zu den Osterferien täglich von 9.00 - 12.00 Uhr besetzt, aber nicht für den Publikumsverkehr geöffnet. Sie erreichen das Sekretariat telefonisch (0240151085), per E-Mail (verwaltung@realschule-baesweiler) oder per Post.

Ihre Anliegen werden so zügig wie möglich bearbeitet. Sollte ein persönliches Gespräch notwendig sein, meldet sich unsere Sekretärin, Frau Thill, bei Ihnen.

Update: Schulschließung aufgrund des Corona-Virus, 16.3., 20.30 Uhr

E-Mail Adressen der Lehrkräfte

Die E-Mail-Adressen der Lehrkräfte finden Sie hier: E-Mail-Liste Realschule Baesweiler - Webversion.pdf

Update: Schulschließung aufgrund des Corona-Virus, 16.3., 10.30 Uhr

Kontakt zur Schule

Die Erreichbarkeit der Schulleitung und des Kollegiums ist für den gesamten Zeitraum der Schulschließung gewährleistet. Sie erreichen jede Lehrkraft per E-Mail unter vorname.nachname@realschule-baesweiler.de (zum Beispiel: erna.mustermann@realschule-baesweiler.de).

Die Schulleitung erreichen Sie unter: schulleitung@realschule-baesweiler.de

Das Sekretariat ist wegen Erkrankung in der Zeit vom 16. – 20.03. nicht besetzt.

Für Bescheinigungen oder sonstige Formalitäten vereinbaren Sie bitte per E-Mail einen Termin mit der Schulleitung.

Arbeitsaufträge

Die Zustellung von Arbeitsaufträgen an die Eltern erfolgt per E-Mail über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, die von den Fachlehrerinnen und Fachlehrern mit Aufgaben, Materialien oder Arbeitsaufträgen versorgt werden.

Sofern Sie bzw. Ihre Kinder in der Vergangenheit noch keinen E-Mail-Kontakt zu den Klassenleitungen hatten, senden Sie diesen bitte schnellstmöglich eine gültige Mailadresse.

Falls Sie ab Dienstag (17.03.) keinen Eingang von Material verzeichnen können, bitten wir Sie ebenfalls um eine E-Mail an die Klassenleitung.

Schüler, die noch Arbeitsmaterialien in der Schule haben, können diese am Dienstag, 17.3. in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr abholen.

Die bearbeiteten Aufgaben können nach den Osterferien eingesammelt und zur Notengebung herangezogen werden!

Update: Schulschließung aufgrund des Corona-Virus, 15.3., 14.00 Uhr

Die Schule wird am Montag, 16.03.2020, beraten, wie die Kontaktaufnahme mit Klassen und Kursen ablaufen kann. Ziel ist es, die gesamte Schülerschaft mit Materialien und Arbeitsaufträgen zu versorgen. In diesem Punkt werden wir auf die Mithilfe der Eltern und Schüler angewiesen sein.

Update: Schulschließung aufgrund des Corona-Virus, 14.3., 18.00 Uhr

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat im Erlass zur Schließung der Schulen insbesondere die Informationen zur Betreuung Ihrer Kinder während der Zeit der Schulschließung präzisiert. 

Am 16. und 17. März 2020 bieten wir gemäß diesem Erlass übergangsweise eine Betreuung für die Kinder an, deren Eltern so kurzfristig keine andere Betreuung organisieren konnten. Bitte schreiben Sie bis Sonntag, den 15. März 2020, 18 Uhr, eine E-Mail an schulleitung@realschule-baesweiler.de, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen möchten. Bitte geben Sie darin unbedingt Name und Klasse Ihres Kindes an. Eine Betreuung ist an diesen beiden Tagen von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr möglich.

Bitte bedenken Sie, dass die Schulen geschlossen werden, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Machen Sie also bitte nur im Notfall von dem Betreuungsangebot Gebrauch.

Ab dem 18. März 2020 bis zum letzten Schultag vor den Osterferien bieten wir gemäß Erlass montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr für betreuungsbedürftige Schülerinnen und Schüler (in der Regel aus den Klassen 5 und 6) eine Betreuung in der Schule an, wenn

- die Eltern im Gesundheitswesen oder weiteren Schlüsselpositionen1 tätig sind und
- die Notwendigkeit der Betreuung schriftlich vom jeweiligen Arbeitgeber bestätigt wurde.

Herzliche Grüße
... und bleiben Sie bitte gesund!

Jan Braun


1 Zu diesen Schlüsselpositionen gehören insbesondere alle Berufe, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung dienen, der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung.

Schulschließung aufgrund des Corona-Virus, 13.3., 18.00 Uhr

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden ab dem 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass der Unterricht an der Realschule Baesweiler ab sofort ruht.

Das Schülerbetriebspraktikum der Jahrgangsstufe 9 findet nicht statt, die Schülerinnen und Schüler bleiben zuhause. Ebenso entfallen sämtliche Tage der Berufsfelderkundung in der Jahrgangsstufe 8. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler werden gebeten, ihre jeweils gewählten Einrichtungen hierüber zu informieren.

Bitte schreiben Sie bis Sonntag (15. März 2020) um 18 Uhr eine E-Mail (schulleitung@realschule-baesweiler.de), falls Sie für Ihr Kind ab dem 16. März 2020 eine Betreuung benötigen. Eine Betreuung ist montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 13.00 Uhr möglich. Bitte bedenken Sie, dass die Schule geschlossen wird, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Machen Sie also bitte nur im Notfall von dem Betreuungsangebot Gebrauch.

Bei Anliegen und Fragen kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail (schulleitung@realschule-baesweiler.de).

Bitte halten Sie sich weiterhin über unsere Homepage auf dem Laufenden!

Herzliche Grüße
... und bleiben Sie bitte gesund!

Jan Braun